Darum brauchst du Adele FireWall


Hat dein Unternehmen wertvolle Daten, die geschützt werden müssen? Dann brauchst du Adele FireWall. In jedem Fall hat dein Unternehmen wertvolle Daten. Du bist nicht sicher? – Du hast sicher auch Kundendaten, also dann hast du wertvolle Daten!

Um generell die Sicherheit in deinem Unternehmen zu erhöhen, gibt es nun verschiedene Ansätze. Der simpelste ist der Paketfilter. Das ist heutzutage ein Auto ohne Räder, Airbags, Servolenkung und ohne sämtliche technischen Sicherheitsmassnahmen. Stelle es dir so vor wie das Auto hier.

oldtimerDer letzte Tag im Paradies – Simplify Desaster

Der simple Paketfilter bietet heutzutage keinen soliden, aber immerhin einen einfachen Basis Schutz. Bösartige Daten können problemlos über das Internet und andere Protokolle getunnelt werden und den Paketfilter aushebeln. Bereits Script-Kiddies (12 bis 15-Jährige / bedeutet auch nicht technisch versiert) beherrschen dies heutzutage problemlos, da es kostenlose Hackertools gibt, mit denen sich diese simplen Filter aushebeln lassen. Im Beispiel muss der Script-Kiddie also nur durch das offene Fenster einsteigen. Simple Filter befinden sich zum Beispiel in Internet Routern. Solche Paketfilter sind in wenigen Minuten ausgehebelt.

Weiter entwickelt sind Firewalls, die die einzelnen Datenpakete genauer untersuchen, eine sogenannte Stateful Packet Inspection (SPI). Die Firewall inspiziert jedes Datenpaket und ordnet es einer Verbindung zu. Der Client aus dem internen Netz hat eine Verbindung aufgebaut, das Ziel (Server) im Internet gibt Antwort. Stelle dir das wie einen Handschlag vor. Der Client sagt «Hallo», der Server sagt «Hallo» und danach steht die Verbindung (Handschlag). Wie im echten Leben. Jedoch werden unverdächtige Datenpakete verworfen, wenn sie nicht zuvor angefordert worden sind.   

In der Sonne erfrieren – Trotzdem die Finger verbrannt

Diese Firewalls mit SPI brauchen viel Arbeitsspeicher, weil sie in einer Tabelle alle aktiven Verbindungen speichern müssen. Aber auch dieser Ansatz ist noch nicht das Gelbe vom Ei. Und noch nicht das, was wir uns wünschen. vw-camper

Um uns wieder ein Bild davon zu machen. Jetzt haben wir zumindest schonmal Fenster drin und das Fahrzeug ist abgeschlossen. Hat Räder und einfache Sicherheitsmechanismen. Wir sind gegenüber der simplen Situation schon viel besser aufgestellt. Jedoch verbrauchen wir noch zu viel zu viel «Sprit», sind zu langsam und veraltet.

 

Der erste Tag im Paradies – Angekommen im 21. Jahrhundert

Nun sind wir mit unserem Fahrzeug hier angekommen. Modern und für die Zukunft gebaut und stark nach oben skalierbar.

Eine Firewall schützt jedoch nicht automatisch vor allen Gefahren des Internets, dem Cyber-Raum oder der Organisation. Sie ist immer nur ein Baustein eines umfassenden Sicherheitskonzepts auf der Basis technisch wie organisatorisch. Dazu haben wir ein einfaches Whitepaper verfasst. Firewall Möglichkeiten und Grenzen. Findest du unter https://adele-firewall.swiss/fragen-und-antworten/

Adele FireWall

In jedem Fall bist du mit Adele FireWall ein ganzes Stück weit geschützt und wie du gelesen hast, musst du nicht jedes Jahr Lizenzkosten bezahlen. Bei Adele FireWall sind alle Sicherheitsfeatures bereits inbegriffen und können per Klick hinzugeschaltet werden, genauso wie du es brauchst und haben willst. 

Du hast also bereits von Anfang an einen modernen «Sportwagen», sparsam in den Spritkosten dazu und du hast einen Profi-Rennwagen, der noch weit skalierbar ist. Adele FireWall bedeutet «Formel-1 Technologie».

Und wenn du selbst Dienstleister bist, kannst du sogar dein eigenes Logo deines Unternehmens auf Adele FireWall verewigen lassen. Da gibt’s keine Frage mehr oder? Und ausserdem – das ist eine echte Schweizerin.

Den bislang modernsten Ansatz bietet eine Applikation Layer Firewall. Sie greift aktiv in die Kommunikation ein. Dieser Typ Firewall schaut sich nicht nur die Metadaten von Datenpaketen an, sondern untersucht den konkreten Inhalt in seinem Kontext. So kann eine Applikation Layer Firewall bösartige Kommandos erkennen und herausfiltern.

Adele FireWall hat neben diesen Funktionen noch viele weitere Features wie Virenschutz, Content-Filter, VPN und Intrusion Detection an Bord und kann dein Unternehmensnetzwerk zuverlässig vor Viren und Trojanern schützen. Bei Adele FireWall hast du alle Features inbegriffen, bei anderen Herstellern musst du jedes Jahr teure Lizenzgebühren bezahlen.Adele-FireWall

Ein Virtual Private Network (VPN) ist sehr wichtig, wenn du aus dem Internet (zum Beispiel von Daheim oder von woanders, Sydney vielleicht) ins interne Netz zugreifen musst. VPN ermöglicht das verschlüsselt und absolut sicher, auch für die DSGVO wichtig. Wenn du wertvolle oder sensible Daten speicherst, brauchst du ein Intrusion Detection System (IDS) / Intrusion Prevention System (IPS). IDS erkennt anhand typischer Angriffsmuster unerwünschte Eindringlinge und schlägt Alarm. Das IPS reagiert auf die Angriffe selbständig und ist lernfähig.

Und falls du doch Fragen hast, dann rufst du mich an unter 079 267 40 41 
oder schau im Adele FireWall Shop vorbei shop.adele-firewall.swiss